JuBüZ Karthause – ein Ort der Begegnung

Das Jugend- und Bürgerzentrum Karthause ist ein Ort der Begegnung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Neben den Angeboten für die verschiedenen Altersgruppen, bieten auch interkulturelle und generationsübergreifende Projekte die Möglichkeit Menschen zusammen zu führen.

Das Team des Jugend- und Bürgerzentrums versteht sich als Ansprechpartner für soziale und kulturelle Belange des Stadtteils Karthause.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Februar 2019

  • Präsentation des JuBüZ-Jubiläumsfilms 2018 und Öffentliche Hausbeiratssitzung JuBüZ am 01. Februar 2019                             

Am Freitag, 01. Februar 2019 um 17:30 Uhr findet die erste Hausbeiratssitzung JuBüZ des neuen Jahres statt. Im ersten Teil der Sitzung findet die öffentliche Vorführung des JuBüZ-Jubiläumsfilms 2018 statt. Das JuBüZ feierte im Sommer und bis in den Herbst mit einer Reihe von Veranstaltungen sein zehnjähriges Bestehen. Das Interesse der Karthäuser und zahlreicher Gäste war groß und spiegelte sich in beachtlichen Zuschauer- und Besucherzahlen wider. Anlass genug für den Filmclub Deinhard Koblenz, in einen Videofilm auf die wichtigsten Ereignisse zurückzublicken. Eine Verbindung zum Filmclub besteht schon seit etlichen Jahren durch gelegentliche Filmpräsentationen während des Stadtteilfrühstücks.

  • 27.02.2019 karnevalistischer Nachmittag für Senioren

Das Jugend- und Bürgerzentrum Karthause und der Ortsverein AWO Karthause laden zu einem karnevalistischen Nachmittag ein. 

Einlass: ab 15:00 Uhr

Beginn der Veranstaltung: 15:33 Uhr

Eintritt frei!

Wie in den vergangenen Jahren werden Tanzgruppen und Freunde der AWO Vorträge zum Besten geben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Berliner, Kaffee, Sekt, Wein und alkoholfreien Getränken.

 

Sprechstunden der Gemeindeschwester plus

Die Gemeindeschwester Sabine Wieneke bietet jeden 2. und 4. Donnerstag in Raum 4 (untere Eingang) Sprechstunden an.

 

 

 

Hauptamtlichentreffen

Der nächste Termin für das Hauptamtlichentreffen ist am 14.03.2019 um 11:00 Uhr im JuBüZ.