JuBüZ Karthause – ein Ort der Begegnung

Das Jugend- und Bürgerzentrum Karthause ist ein Ort der Begegnung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Neben den Angeboten für die verschiedenen Altersgruppen, bieten auch interkulturelle und generationsübergreifende Projekte die Möglichkeit Menschen zusammen zu führen.

Das Team des Jugend- und Bürgerzentrums versteht sich als Ansprechpartner für soziale und kulturelle Belange des Stadtteils Karthause.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Februar 2017

  • Kunst im JuBüZ „Superheldinnen und Superhelden“

Ab dem 2. Februar startet im Jugendtreff des JuBüZ das Kunstprojekt „Superheldinnen und Superhelden“. Jeden Donnerstag können hier ab 16.30 Uhr, eigene Figuren kreiert, Geschichten erfunden, Bühnen gebaut und selbst gespielt werden. Angeleitet wird das Projekt von Nicole Heidel (Dipl.-Szenenbildnerin, Dipl.-Ing. (FH) ), welche bereits im vergangenen Jahr, tolle Werke mit den BesucherInnen des Jugendtreffs kreiert hat.

 

  • Bunter karnevalistischer Nachmittag von AWO Karthause und JuBüZ am 22. Februar 2017 ab 15:33 Uhr

Sprechstunden der Gemeindeschwester plus

Seit September 2016 bietet die Gemeindeschwester plus, Frau Varoquier, jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr Sprechstunden im Raum 4 (untere Eingang) an.

 

 

 

 

Sprechstunden des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) - Team Karthause

Ab September bietet der Allgemeine Sozialdienst des Jugendamtes wieder 14 tägig Sprechstunden im JuBüZ an. Jeden 1. und 3. Dienstag eines Monats finden Sie die MitarbeiterInnen in Raum 4 des JuBüZ (untere Eingang) in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Hausbeirat

Die nächste Sitzung des Hausbeirates ist für das erste Quartal 2017 geplant. Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

Netzwerk "Hauptamtlichen JA-Treff Karthause"

Das nächste Treffen der Hauptamtlichen in der Jugendarbeit der Karthause findet am

16.03.2017, 10:30 Uhr im JuBüZ statt.