Portrait

Das Jugend- und Bürgerzentrum Karthause ist ein Ort der Begegnung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Die Möglichkeiten, die das Jugend- und Bürgerzentrum durch sein Raumangebot bietet, sind vielfältig und ermöglichen ein breites Programmangebot für alle Altersgruppen.

Als hauptamtliche Mitarbeiter des Amtes für Jugend, Familien, Senioren und Soziales der Stadt Koblenz ist es dem JuBüZ-Team ein besonderes Anliegen den Bewohnerinnen und Bewohnern der Karthause Ansprechpartner für die sozialen und kulturellen Belange des Stadtteils zu sein.

Um dem Anspruch an eine Begegnungsstätte Rechnung zu tragen, gibt es neben den festen Angeboten für verschiedene Altersstufen auch verbindende, interkulturelle und generationsübergreifende Projekte. Die Beteiligung aller jugendlichen und erwachsenen Hausbesucherinnen und Hausbesucher an unserem Programm ist uns sehr wichtig. Daher wurde ein Hausbeirat ins Leben gerufen, um allen verschiedenen Personengruppen Gehör zu verschaffen.

Das Konzept des JuBüZ baut auf einer guten Zusammenarbeit mit Vereinen, Verbänden, Schulen und anderen Institutionen sowie Privatpersonen auf, und es ist daduch gelungen das Jugend- und Bürgerzentrum als kulturellen und sozialen Mittelpunkt auf der Karthause zu etablieren.

Michael Lüdecke

Diplom Theaterpädagoge (FH), Diplom Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (FH)

Tel.: +49 (0) 261/9140-60000

E-Mail:

mehr Infos »

Birgit Korn - Möckel

Diplom Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin (FH)

Tel.: +49 (0) 261/9140-60000

E-Mail:

mehr Infos »

Björn Wagner

Sozialarbeiter/

Sozialpädagoge B.A.

Tel.: +49 (0) 261/9140-60000


mehr Infos »

Melanie Kaiser

Ab dem 01. Juni 2018 absolviert Melanie Kaiser bei uns ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ).

 

 

Konzept JuBüZ 2018

Hier finden Sie das Konzept des Jugend- und Bürgerzentrums mit Informationen zum Haus und zur pädagogischen Arbeit.

 

• Konzept JuBüZ

 Download pdf