Das JuBüZ Karthause – ein Ort der Begegnung


ein Foto des JuBüZ

Willkommen im JuBüZ!


Das Wort "Willkommen" ist auch oft das erste, das Menschen sehen, wenn sie unsere Räume betreten - denn wir haben uns bei beim Bau des Hauses dazu entschieden eine große Glaswand zu gestalten, auf der das Wort
"Willkommen" in vielen Sprachen zu sehen ist. Und genau das möchten wir auch erreichen: 

Dass sich die Menschen, die uns besuchen, erwünscht fühlen. Denn das sind Sie und das seid Ihr.

Das Jugend- und Bürgerzentrum Karthause ist ein Ort der Begegnung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Neben den Angeboten für die verschiedenen Altersgruppen, bieten auch interkulturelle und generationsübergreifende Projekte die Möglichkeit Menschen zusammen zu führen.

Das Team des Jugend- und Bürgerzentrums versteht sich als Ansprechpartner für soziale und kulturelle Belange des Stadtteils Karthause.

10. Karthäuser Forum

„Der Demokratie Raum geben“

Was können wir tun um unsere Freiheit zu bewahren?

Wie können wir unsere Demokratie schützen?

Am Freitag, 15. März 2024 um 18:30 Uhr veranstaltet das Jugend- und Bürgerzentrum auf der Karthause (Potsdamer Str. 4) zum zehnten Mal das Karthäuser Forum. Unter dem Titel: „Der Demokratie Raum geben“ wollen wir im JuBüZ mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen uns dem Thema „Schutz der Demokratie“ widmen.

Zentraler Programmpunkt werden aktivierende Diskussionsrunden mit der Methode „Fish-Bowl“ (Innenkreis-/ Außenkreis-Methode) sein. Dabei können teilnehmende Menschen ihre Meinung äußern und mitdiskutieren. Dem JuBüZ-Team ist es besonders wichtig darauf zu achten, dass viele unterschiedliche Menschen beteiligt sind. In den Diskussionsrunden sollen sich alle als Handelnde verstehen und gehört werden. Daneben erwartet die Besucher:innen ein informatives Unterhaltungsprogramm bestehend aus verschiedenen spielerischen Wissens-Impulsen.

Das Forum hat zum Ziel, die Menschen im Stadtteil miteinander in Kontakt zu bringen und einen Dialog zu ermöglichen. Es soll einen öffentlichen Raum, eine Bühne, ein Sprachrohr für Meinungsäußerungen im „demokratischen Lernort“ JuBüZ bieten. In den letzten Jahren widmete sich die Veranstaltung immer wieder dem Thema „Demokratie wahrnehmen“. Aufgrund der großen Erfolge der letzten Jahre bietet das JuBüZ-Team in diesem Jahr eine Folgeveranstaltung an. Demokratie lebt durch Menschen, die Veranstaltung Karthäuser Forum ebenso. Daher besuchen Sie am 15. März 2024 das JuBüZ und reden Sie mit.

Der Eintritt ist frei. Aufgrund einer Parallel-Parteiveranstaltung im Obergeschoss findet die Veranstaltung im Jugendbereich, in der unteren Etage statt und ist auf 50 teilnehmende Besucher:innen beschränkt.

Herzliche Einladung zum Karthäuser Forum.