JuBüZ Karthause – ein Ort der Begegnung

Das Jugend- und Bürgerzentrum Karthause ist ein Ort der Begegnung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Neben den Angeboten für die verschiedenen Altersgruppen, bieten auch interkulturelle und generationsübergreifende Projekte die Möglichkeit Menschen zusammen zu führen.

Das Team des Jugend- und Bürgerzentrums versteht sich als Ansprechpartner für soziale und kulturelle Belange des Stadtteils Karthause.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nicholas stellt sich vor!

Hallo mein Name ist Nicholas Duhr und ich bin 26 Jahre alt. Viele kennen mich vielleicht schon aus den Bürgerangeboten oder dem offenen Jugendtreff. Ich habe an der Uni Koblenz Pädagogik und Erziehungswissenschaften studiert.

Ich bin seit dem 01.12.2021 fester Bestandteil des JuBüZ Teams. Allerdings habe ich auch vorher bereits über 4 Jahre als Abrufkraft für das JuBüZ gearbeitet.

Ich freue mich sehr auf die mir bevorstehenden Aufgaben und Sie und euch im Jugend- und Bürgerzentrum auf der Karthause begrüßen zu dürfen.

Audio-Theater-Intensiv

In diesem Jahr werden leider keine Theateraufführungen im JuBüZ stattfinden, daher hat das Ensemble des Stadtteiltheaters Karthause eine Audio-Theaterproduktion erarbeitet. Entstanden sind so einzelne Audio-Szenen die in sich abgeschlossen sind, und in loser Reihenfolge angehört werden können. Hier eine kleine Audioauswahl:

  1. Vorwort von Michael Lüdecke
  2. Vorgefühl
  3. Hamlet
  4. Mea Culpa

Beim Klick auf den Link öffnet sich ein neues Fenster, in dem die Audio-Datei abgespielt wird.

Änderungen der Bedingungen für Vermietungen

Aufgrund des Verlaufs der Coronapandemie setzt das JuBüZ alle privaten Vermietungen im Bereich der Feste und Feiern ab Januar 2022 bis auf Weiteres aus.  Informationen zur Wiederaufnahme des Vermietungsbetriebes entnehmen Sie bitte den hauseigenen Aushängen und der Webside des JuBüZ. Bitte beachten Sie folgende, neue Regelungen für unsere Vermietungssprechstunde.

Die Vermietungssprechstunde wird bis auf Weiteres nur telefonisch, jeweils dienstags in der Zeit von 17:30 Uhr - 19:00 Uhr, angeboten. Ein Besuch vor Ort ist nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Für den Besuch aller Sprechstunden im JuBüZ gilt derzeit die 3 G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Bitte zeigen Sie den Nachweis im Foyer des JuBüZ vor, dort müssen Sie ebenfalls Ihre Kontaktdaten hinterlassen.

 

 

Bundesweite kostenfreie Hotline: 0800 70 222 40

Rufen Sie uns an, wenn Sie Angst davor haben, gewalttätig gegen einen Angehörigen zu werden, einen sexuellen Übergriff an einem Kind zu begehen oder eine verbotene Seite mit kinderpornographischem Inhalt zu besuchen.